Clara Leben Clara werden

Keine Angst – Die zweite Single im neuen Stil

By
on
25. Januar 2021

Ein Song, und so auch “Keine Angst” hat immer eine Geschichte. Egal wie er später interpretiert wird, er entsteht aus dem Empfinden, Erleben oder Beobachten eines musikschaffenden Menschen und hat meistens einen persönlichen Hintergrund.

Hier könnt Ihr reinhören:

Spotify

ITunes

Amazon

Februar 2020

Die Covid 19 Pandemie ist das Thema in der Welt. Die Menschen teilen sich ungefiltert auf den Social Media Kanälen mit. Meinungen, Ansichten, Wissen und Unwissen, Fakten und Mutmaßungen.

Mich interessiert was die Menschen „fühlen“, nicht was sie denken und frage sie danach. Aus den vielen Antworten entsteht der Song „Aber was nun“. (siehe Video weiter unten)

März 2020

Der erste Lockdown. Beschränkungen, Regelungen, Aufruhr. Infos aus allen Richtungen, verschiedene Auffassungen und Ängste. Konfrontation der verschiedenen Empfindungen und Meinungen.

Ich beschäftige mich gern mit Emotionen. Sehr gern auch mit dem, was ich in meinem Umfeld beobachte. Und vergesse manchmal darüber meine eigene Innenwelt zu betrachten.

Rückzug zum SongschreibenAlso hab ich mich für ein Weilchen zurück gezogen, um hinein zu spüren, was ich fühle. Was ich gefunden hab, habe ich aufgeschrieben und vertont und bin dann rausgekabbelt, um dieses positive Gefühl, welches ich entdeckt habe, in dem Song „Keine Angst“ mit meiner Community zu teilen.

Es entsteht gerade noch ein Musikvideo, welches Anfang April, also ein Jahr nach der Entstehung veröffentlicht werden soll.

Facebookpost vom 12.04.2020

Ihr Lieben….🌻
Heute gibt es für Euch einen kleinen musikalischen Ostergruß der noch gar nicht fertig und überhaupt nicht sendereif ist. Aber da ich mir vorgenommen habe, Ostern mal nicht zu arbeiten, auch wenn meine Arbeit mir Freude macht, bekommt Ihr heute einen Song, den ich gestern erst geschrieben und einfach nur so in mein Handy gesungen habe.
Also völlig unplugged und ungeübt. Ich hoffe, er macht Euch trotzdem Freude.

Habt eine schöne Osterzeit trotz der “suboptimalen” Umstände und findet Freude in dem was gerade möglich ist 😉

Alles Liebe Euch
Clara

Facebook Post vom 25.02.2021

Im Tonstudi für Keine AngstIhr Lieben, endlich gibt es mal wieder was von meiner “eigentlichen Arbeit” zu berichten. Ich arbeite gerade an meiner neuen Single “Keine Angst”, die ich im März veröffentlichen werde.

Diese Single ist ein Song, den ich sozusagen mal dazwischenschiebe, weil er der immer noch anhaltenden Situation geschuldet ist. Ich hatte nur nicht gedacht, dass ich ihn fast ein Jahr später doch noch rauskrame und aufnehme, weil die Situation sich noch nicht verändert hat. Irre Zeiten. Vor ein paar Tagen war ich bei der bezaubernden Anna-Marlene Bicking im Tonstudio, die diesen Song arrangiert hat und habe die Vocals aufgenommen. Und nun kann ich es kaum erwarten, das Ergebnis zu hören. In mir ist ein Gefühl, dass es Zeit wird für neue Musik.. Lach… Sonnige Grüße an Euch!

Facebook Post vom 01.03.2021

Vor etwa einem Jahr ist “Aber was nun” entstanden. Damals, beim ersten Lockdown hatte ich Euch gefragt wie Ihr Euch fühlt und es sind viele von Euren Feedbacks in den Song mit eingeflossen, die Ihr mir damals geschickt habt. Deshalb er auch so lang geworden Vielleicht hört Ihr ihn Euch nochmal an und vergleicht, wie es Euch heute, ein Jahr später geht. Das wäre interessant!

Dieser ist zwar nicht der Song den ich bald veröffentlichen werde, aber er gehört sozusagen in den Verlauf auf dem Weg zu “Keine Angst”

#Corona #Pandemie #wassollenwirtun #Krise #clarawerden #clarasound
#clarasong #Covid19 #Lockdown #emotions #gothroughit

Facebook Post vom 01.03.2021

Nachdem ich “Aber was nun” geschrieben hatte, wollte ich neben all dem was uns da draußen, da oben, in uns… wo auch immer… auf uns einwirkt nur zu meinem inneren Gefühl zurück und habe in mich hineingefühlt, was ich in der ganzen Situation spüre und denke.

Vielleicht kennt ihr das ja auch. Wenn man so viel von außen hört und sieht, dann verliert man leicht die Verbindung zu sich selbst. Dann kreisen die Gedanken, man weiß nicht was richtig oder falsch ist und die einzige Lösung schien für mich, mich zurück zu ziehen und statt mir im Außen alles anzuhören, in mich hineinzuhören.

Und nach wie vor liebe ich es, mich in mein Musikräumchen zurück zu ziehen und meine Gedanken zu sortieren, Melodien zu finden und aufzuschreiben und aufzunehmen… Gerade ist der erste Mix aus dem Tonstudio gekommen und so einen fast fertigen Song dann zu hören ist für mich jedes Mal überwältigend… und ich freu mich darauf, wenn Ihr ihn dann bald hören könnt….

#Corona #Pandemie #wassollenwirtun #Krise #clarawerden #clarasound #clarasong
#Covid19 #Lockdown #emotions #gothroughit #keineangst #beyourself #neuesingle #newsong

Facebook Post vom 07.03.2021

Neue Single Keine AngstNoch 12 Tage bis zur Veröffentlichung… und hier seht Ihr schon mal die Rückseite vom Cover

Die Geschichte hinter dem Song “Keine Angst” bezieht sich auf das was die Menschheit auf der ganzen Welt gerade am meisten beschäftigt und aus dem Gleichgewicht bringt. Auf die Zeit in der die Menschen begannen, ihre unterschiedlichen Meinungen, Gedanken und Ansichten in die Öffentlichkeit zu tragen, als Freunde mir erzählten, welche Ängste sie in sich tragen.

Ich bin kein großer Meinungsäußerer, wenn ich zu wenig weiß. Das was ich zu sagen habe, erzähle ich in meinen Liedern und ich erlaube mir auch, mal keine Meinung zu haben. Und dann versuche ich einfach nur Gedanken und Gefühle aufzuspüren und aufzuschreiben, um Clara zu werden.

In diesem Song habe ich einfach nur meine eigenen vertextet und vertont…

Zitat:

… bin ich traurig? – Nein bin ich nicht! Ich genieße aus der Ferne
Alles ist im Wandel – Ich beobachte es gerne
Ich weiß momentan sind die Dinge mehr als suboptimal
Und manche Zukunftsmelodie klingt katastrophal
Doch ich hab keine Angst – Ich entscheide mich dafür
Ich komm durch jedes Tief und jedes Tal zurück zu mir
Und ich fühl mich frei – Ich erinner mich daran
Jemand sagte mal zu mir – Freiheit fängt im Kopf an…

#KeineAngst #Single #Release #Singleveröffentlichung
#ClaraSound #Clarawerden #Deutschpop #Chanson #Spotify

Facebook Post vom 10.03.2021

So, heute hab ich “Keine Angst” vorbereitet, um ihn zu veröffentlichen, damit er dann auf allen Download – und Streaming Portalen für Euch verfügbar ist. Ab 19.03 sollte er dann überall hörbar sein.

Ich weiß nicht genau, ob er die meisten Menschen berühren wird. Wenn der Schmerz durch alles was gerade passiert zu groß ist, könnte es sein, dass man es nicht nachempfinden kann. Aber das ist okay. Ich erzähle nur von mir und wir alle empfinden diese Zeit so unterschiedlich. Das finde ich natürlich.

Facebook Post vom 10.03.2021

Pressemitteilung schreibenHeute ging die Pressemitteilung raus. Ein kleiner Auszug:
Clara produziert weiter in Richtung Chanson-Pop und bringt unter ihrem Label „Clara Sound“ mit dieser Single gefühlvolle Frühlingsklänge in die Musiklandschaft.

Der Titel ist Thema, denn in Zeiten von Covid 19 ist Angst ein zentrales Problem. Während sich im Außen ernste Aufgaben zeigen, fällt es schwer, im Inneren leicht zu bleiben.

Obwohl Clara gern ernste und traurige Aspekte beschreibt, um ihren Zuhörern die bewusste Auseinandersetzung mit sich und dem Leben nah zu bringen, geht sie mit „Keine Angst“ musikalisch und inhaltlich in eine Richtung, die trotz miserabler Aussichten Leichtigkeit vermittelt und Hoffnung macht.

Dabei beschreibt sie ihre Gedanken und Gefühle, ohne die Emotionen ihrer Zuhörer zu ignorieren und unrealistisch fröhlich in die Zukunft zu singen. Aus Claras Sicht scheint es möglich, positiv zu denken und zu fühlen, wenn man den Begriff von Freiheit für sich neu verortet.

„Jemand sagte mal zu mir, Freiheit fängt im Kopf an.

… ich fühl mich nicht gefangen denn meine Freiheit fängt in meinem Innern an“

Wer etwas Licht in eher dunklen Zeiten braucht, wird mit dieser Single für ein paar Minuten abgeholt und positiv sentimental, mit einer Spur liebenswerter Naivität in sonnige Frühlingsstimmung versetzt.

Facebook Post vom 16.03.2021

Immer wieder hörenIch muss immer wieder hören… und nochmal hören…. und… feststellen, ich mag es sehr… lach.. immer wieder….

Gibt es etwas von Euch, was Ihr selbst gemacht, erschaffen, kreiert, hergestellt oder dazu beigetragen habt, was Euch gefällt?

#neuesingle #keineangst #newsong

Facebook Post vom 18.03.2021

Noch einen Tag dann könnt Ihr mithören. Und darauf freu ich mich.

Facebook Post vom 20.03.2021

Da ja in der letzten Zeit nicht so viel möglich war und ich viel Zeit zu Hause in meinem Musikzimmer verbracht habe, habe ich auch gleich ein Musikvideo in meinem kleinen Reich gedreht. Gar nicht so einfach, vielfältige Szenen in einem Zimmer zu drehen. Ob das Material reicht, das weiß ich noch nicht, denn ich sitze jetzt erst am Schnitt und das wird noch ein paar Tage dauern. Aber da ich ja nicht weit gereist bin, könnte ich jederzeit etwas nachdrehen, das ist der Vorteil.

#Musikvideo #Drehplan #Filmschnitt #diy #homerecording #Videoschnitt #selfmade #musicvideo

Facebook Post vom 21.03.2021

Das Video wächst. Es ist wie puzzeln ohne dass es immer nur ein Teil gibt welches zum anderen passt. Aber ich denke das macht nichts. Dann treffen wir uns eben später zur Videopremiere.

Der Text:

Keine Angst

Ich schau aus dem Fenster dem Frühling zu
Wir er Blüte für Blüte erwacht
Wie er sich einfach so, ohne mich
Auf den Weg durch die Straßen macht

Bin ich traurig? – Nein bin ich nicht
Ich genieße aus der Ferne
Alles ist im Wandel – Ich beobachte es gerne

Ich weiß momentan sind die Dinge
Mehr als suboptimal
Und manche Zukunftsmelodie
klingt katastrophal

Doch ich hab keine Angst – Ich entscheide mich dafür
Ich komm durch jedes Tief und jedes Tal zurück zu mir

Und ich fühl mich frei – Ich erinner mich daran
Jemand sagte mal zu mir – Freiheit fängt im Kopf an

Ich bleibe hier an meinem Fensterplatz
Nehm an was ich nicht ändern kann
Fühl mich nicht gefangen
Denn meine Freiheit fängt in meinem Innern an

Jeder Baum jede Blüte kommt in seine Kraft
Ich atme ein und wieder aus
Fließe mit dem Leben setz mich nicht zur Wehr
Und mach das Beste draus

Bin ich traurig? – Nein bin ich nicht
Weil ich Frieden spüren kann
Da draußen und tief in mir – Und komm weiter bei mir an

Die Welt dreht´n paar Runden ohne uns
Und wir eine in uns selbst
Und irgendwie wird es irgendwann weiter gehn´
Auch wenn du´s grad in Frage stellst

Hey Du – hab keine Angst – Bleib einfach nur bei Dir
Du kommst durch jedes Tal durch das Du gehst zurück zu Dir

Hey Du – Fühl Dich frei – Denn da ist was dran
Jemand sagte mal zu mir – Freiheit fängt im Kopf an

Sei einfach da wo Du gerade bist
Nimm an was Du nicht ändern kannst
Fühl Dich nicht gefangen
Denn Freiheit fängt in Deinem Innern an

Wie´s weitergeht – Ich weiß es nicht
Doch ich glaube schon daran
Wenn das durch ist fängt ne neue
Vielleicht ´ne andere Freiheit an

Ich hab keine Angst – Ich entscheide mich dafür
Ich komm durch jedes Tief und jedes Tal zurück zu mir

Und ich fühl mich frei – Ich erinner mich daran
Jemand sagte mal zu mir – Freiheit fängt im Kopf an

Und ich bleibe hier an meinem Fensterplatz
Nehm an was ich nicht ändern kann
Fühl mich nicht gefangen
Denn meine Freiheit fängt in meinem Innern an

 

Facebook Post vom 01.04.2021

Einen schönen Abend wünsche ich Euch… na seid Ihr schon in Osterstimmung?

Ich bin noch ziemlich am Werkeln… hab das Musik-Video zu “Keine Angst” fertig und am Sonntag gibt es hier bei Facebook die Videopremiere. Natürlich am liebsten gemeinsam mit Euch! Schaut mal auf meiner Clara – Seite vorbei, dort findet Ihr den Post mit dem Ihr dabei sein könnt.
Für Euch heute einen kleinen Einblick mit ein paar Fotos aus dem Video und wer ganz neugierig ist, der kann das Video auch schon viel eher anschauen. Wie das geht? Tragt Euch in meinen Newsletter auf meinem Blog “Clara werden” ein und dann erhaltet Ihr nicht nur heute, sondern regelmässig vorab Infos, Songs und Videos und das ein oder andere Goodie.
ich freu mich auf Euch… im Newsletter.. oder hier.. oder bei YouTube.. und würde dort gern Ostern mit Euch verbringen 😉
Liebe Grüße…🌻🥰🌻

 

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Kathrin Clara Jantke
Cottbus

Clara Werden - Der Name ist Programm Ich bin Clara... und ich werde Clara.... Clara als Mensch und als Musikerin, denn ich bin auf dem Weg zu mir. Was mir auf diesem Weg begegnet, was mein Leben bewegt und wie ich die Welt sehe, das erfahrt Ihr hier in diesem Blog und in meinen Songs. Ich nehme ich Euch mit auf meine Reise und vielleicht findet Ihr ja auch den ein oder anderen Impuls für Euren Herzensweg.

Bloghinweis

In der Rubrik "Clara werden" findet Ihr chronologisch alle Beiträge (neueste zuerst), die ich jeh in diesem Blog veröffentlicht habe. Wenn Ihr dort lest könnt ihr nichts verpassen. In den anderen Rubriken sind die Artikel thematisch sortiert, falls Euch nur bestimmte Bereiche interessieren..

Folge mir auf Spotify
Abonniere meinen YouTube Kanal
Suche
Bestell Dir den Newsletter!
... und erhalte Infos zu neuen Blogartikeln, ganz persönlichen Gedanken und Sonderaktionen rund ums "Clara werden"

Social Media
Archiv